DOWNLOAD
WirelessKeyView
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten WirelessKeyView Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
63,7 kB
Aktualisiert:
18.02.2014

WirelessKeyView Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Besorgt alle verloren gegangenen Netzwerk-Schlüssel und Passwörter.

Funktionen

  • WLAN-Kennwörter ermitteln
Eine Horrorvorstellung, aber sicher schon in ganze vielen deutschen Haushalten geschehen: Da will man sich daheim bei seinem WLAN-Netzwerk anmelden und das Passwort eingeben – und da passiert´s: Leere im Kopf. Irgendwo doch notiert? Nichts zu finden. Man kann es drehen und wenden, wie man will: Das Passwort ist und bleibt verschwunden. Und jetzt beginnt erst die Verzweiflung richtig zu wirken: Zurücksetzen des Routers, neu konfigurieren, das dauert und nervt und kostet womöglich viel Schweiß und Tränen. Das kann vor allem zum großen Problem werden, will man sich mit einem neuen Laptop im Netzwerk anmelden.

Alternativ lässt sich jedoch auch ein Tool wie der WirelessKeyView einsetzen: Mit dieser Freeware kann der User ganz bequem das WLAN-Kennwort auslesen, genauer: Er forscht in der Registrierung des Rechners nach den hinterlegten WEP- bzw. WPA-Schlüsseln und ermittelt die Kennwörter, mit denen man auf das WLAN zugegriffen hat. Die herausgelesenen Ergebnisse können im TXT-, HTML- oder XMI-Format abgespeichert werden. Dazu liefert die Freeware eine Export-Funktion, mit der sich die WLAN-Schlüssel auf andere Rechner übertragen lassen.

Der Hersteller weist darauf hin, dass mit Hilfe des Tools nur die eigenen Passwörter ermittelt werden können; das Knacken fremder Schlüssel ist mit WirelessKeyView dagegen nicht möglich.

Auf pro.de findet man unter der Rubrik Sicherheit auch noch viele weitere Passwort-Tools, die einem im Zweifel viele Stunden voller Verzweiflung ersparen können, so u.a. Tools wie der Windows Product Key Finder oder der Passwort-Manager Password Genie.
Fazit: Rettung für Vergessliche und Zerstreute: WirelessKeyView ruft in kürzester Zeit den verloren oder vergessen geglaubten Passwortschlüssel wieder hervor und erspart einem das mühsame Zurücksetzen des Routers.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]